Events

Radfahren bei schlechtem Wetter
Sorry Leute, ihr müsst euer Regenzeug nochmal aus dem Schrank holen. Sturmtief Franz beschert uns deutschlandweit nochmal richtig besch…euertes Wetter: Regen, Hagel, Schnee. Die Allwetterfahrer lauern schon mit ihrem Lieblingsspruch „es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“ und du willst deine Augen so sehr verdrehen, dass du Angst hast, sie bleiben dir im Hinterkopf stecken. Aber warum spricht keiner über das eigentliche Problem vom Radfahren bei schlechtem Wetter? Read More
Amsterdam Swapfiets
Vor ein paar Tagen war ich in Amsterdam. Schon eine flirrige Stadt mit wenig Autos, denn für die ist da kein Platz, zumindest im Zentrum. Fußgänger wie ich kämpfen da dann nicht mit den Vierrädern, sondern mit den Fietsen – Swapfiets um genau zu sein. Aber ist es wirklich die Lösung, vom eigenen Bike auf das Leihrad mit blauem Vorderreifen umzusteigen? Ein kleiner Gedankenausflug. Read More
Die Frage „Wohin geht die Fahrt?“ beant­wortet der einge­fleis­chte Rad­sportler schlicht mit „Zum näch­sten Sieg!“ Dieses Ziel definiert den ide­alen Weg. Das ist ein­er­seits logisch, aber ander­er­seits auch ein biss­chen lang­weilig. Span­nend wird es, wenn man sich des Wohins voll­ständig entledigt und den Zufall entschei­den... Read More
Upcy­cling liegt im Trend. Und im Begriff steckt das Wort Cycling ja drin, also liegt nichts näher, als aus­rang­ierten Fahrradteilen zu einem neuen, zweit­en Leben zu ver­helfen. Fürs gelun­gene Upcy­cling braucht es ein wenig Phan­tasie und handw­erk­lich­es Geschick – und noch etwas Heimw­erk­er­w­erkzeug zusät­zlich zur... Read More
Rad­fahren macht Spaß. Noch mehr Freude bere­it­et es, gemein­sam unter­wegs zu sein. So denken viele und starten zusam­men als Paar oder Gruppe auf Fahrt. Wie riskant das sein kann, wis­sen Tandem­fahrer von jeher und geben die Losung „It makes or breaks rela­tion­ships“ aus: Die gemein­same Fahrt... Read More
Für die All­t­agspendelei das Rad zu nutzen, ist nicht nur schlau, es ver­führt auch her­rlich zu kleinen Auszeit­en. Wir lassen vier Großstädter zu Wort kom­men, welche Frei­heit­en sie sich erlauben. Manche sagen, der tägliche Weg auf dem Fahrrad sei ihr kle­in­ster möglich­er Urlaub. Und die... Read More
Beim Auto ist die Nav­i­ga­tion via GPS-Gerät qua­si Stan­dard. Beim Fahrrad hinkt sie noch immer ein wenig hin­ter­her. Was hier fol­gt, ist kein „Gewusst-wie“-Serviceartikel, son­dern ein klein­er Appetit­mach­er fürs The­ma GPS. Fahrzeit möchte Dir die Berührungsäng­ste nehmen und zeigen, dass es gar nicht viel Zeit... Read More