Hövding 3 — Airbag-Helm für Radfahrer

Die neue Gen­er­a­tion des Hövd­ing, dem sich­er­sten Kopf­schutz für Rad­fahrer, wurde ger­ade in Malmö / Schwe­den vorgestellt.

Hövd­ing 3 — die neue Gen­er­a­tion des besten Kopf­schutzes für Rad­fahrer

HÖVDING 3: SCHLANK. PRAKTISCH. INDIVIDUELL.


“Der sich­er­ste Fahrrad­helm der Welt ist kein Helm” – mit diesem State­ment hat Hövd­ing die Fahrrad­welt im Sturm erobert. Der Airbag-Helm ist aus dem Großs­tadtd­schun­gel nicht mehr wegzu­denken! 

Doch auf diesem Erfolg ruht sich das inno­v­a­tive Unternehmen aus Malmö, Schwe­den, nicht aus: der neue Hövd­ing 3 ste­ht in den Startlöch­ern. Mit neuen Funk­tio­nen, schlanker­erm Design und noch vere­in­fachter Nutzung geht der außergewöhn­lich­ste Kopf­schutz der Welt in die näch­ste Runde. Hier gibt es einen Überblick über alle neuen Fea­tures.

Einfache Aktivierung

Das gesamte Design des Hövd­ing 3 ist sicht­bar schlanker gewor­den – doch die wahren High­lights steck­en mal wieder im Detail. Zunächst der neue Aktivierungs-Knopf: der große, ein­fach zu bedi­enende Knopf an der Vorder­seite macht das Aktivieren des Hövd­ing ein­fach­er denn je.
Mag­netver­schluss zur Aktivierung des Hövd­ing.

Eine Größe, unendliche Passformen

Wer BOA-Ver­schlüsse von Schuhen oder “nor­malen” Hel­men ken­nt, der kann sich über den Ein­satz beim Hövd­ing 3 beson­ders freuen: auf der Rück­seite des Airbags befind­et sich ein BOA-Ver­schluss, mit dem man das edle Stück indi­vidu­ell auf seinen Hal­sum­fang ein­stellen kann. 

Dreht man den Ver­schluss im Uhrzeigersinn, stellt man ihn schmaler, und möcht­est Du wieder etwas mehr Luft, dann ein­fach den Knopf nach oben ziehen und den Sicher­heitss­chal glattstre­ichen.

Per­fek­ter Sitz Dank Boa Ein­stell­sys­tem.

Locker Loop

Auf der linken Innen­seite des Hövd­ing 3 befind­et sich eine Schlaufe, um den Airbag wie jeden anderen Helm am Klei­der­hak­en aufhän­gen zu kön­nen. Ein­fach den Schal ein Stückchen öff­nen und aufhän­gen.

Auch daran ist gedacht: wird der Hövd­ing nicht getra­gen, kann er ein­fach aufge­hängt wer­den.

Batteriestandanzeige

Um den Sen­sor des Helms zu aktivieren, muss die Bat­terie des Airbags geladen sein. Neben der USB-Lade­buchse befind­et sich jet­zt ein Knopf, mit dem du dir den Bat­ter­i­e­s­tand des Hövd­ings anzeigen lassen kannst.
Ist der Hövd­ing voll, leuchtet das Läm­pchen durchgängig grün. Blinkt das grün, ist der Akku noch 20 — 50 % geladen. Bei weniger als 20 % leuchtet die Lampe rot und der Airbaghelm sollte so schnell es geht wieder aufge­laden wer­den.

Zuver­läs­sige Lade­stand­skon­trolle

Hövding App

Darüber hin­aus gibt es jet­zt eine spezielle App, die du mit deinem Airbaghelm via Blue­tooth verbinden kannst. Diese App ist im Appstore/Playstore ver­füg­bar und bietet inter­es­sante Ein­blicke in das Leben mit einem Kopf­schutz. Du kannst dort eben­falls den Bat­ter­i­e­s­tand able­sen, deine gefahre­nen Kilo­me­ter sehen, wie viel CO2 du mit Dein­er Fahrt einges­part hast und vieles mehr.


Neue, alte Schaldesigns

Zu jedem Kopf­schutz aus Schwe­den gehört ein Überzug. Der Stan­dard kommt in schlichtem schwarz, doch wer seinen Hövd­ing 3 noch indi­vidu­eller gestal­ten möchte, kann zwis­chen 4 ver­schiede­nen Schals wählen. Die Designs “Lib­er­ty Paise­ly” und “Har­ris Tweed” machen dem Begriff “Schal” alle Ehre – aber die Klas­sik­er “Airbag Inside” und “Hi-Vis” gibt es eben­falls für den neuen 3er.

Sicher­heit trifft Design und Style

Sorry, E‑Scooter

Auch wenn die beliebten Flitzer mit­tler­weile zum fes­ten Bestandteil der Fort­be­we­gung in der Großs­tadt gehören, ist der Airbaghelm nicht für den Ein­satz auf E‑Scootern geeignet.
Die inte­gri­erten Sen­soren des Hövd­ing sind auf die Bewe­gung des nor­malen Fahrrad­fahrens, E‑Bikes (bis 25 km/h) und Fal­träder opti­miert. Diese prüfen bei Aktivierung 200 Mal pro Sekunde, ob die Bewe­gung des Fahrers ein Sturz oder nor­males Rad­fahren ist. Hier­für wur­den über 3000 Tests durchge­führt, um die Bewe­gung eines Sturzes zu erken­nen. 

Das Geheim­nis nur für Rad­fahrer: der Helm, den man nicht sieht.

Der Preis des neuen Hövd­ing 3 ist 299,95 € UVP

Videos und weit­ere Infos unter www.hovding.de


Auch inter­es­sant: Fahrzeit­bericht über eine Hövd­ing Liveaus­lö­sung