Foto: rie:sel design

Bei diesem Traum Gravelbike bleibt dir die Spucke weg

rie:sel design ist bekan­nt für bunte, ver­rück­te Anbauteile, die dein Fahrrad ein biss­chen aufre­gen­der machen sollen. Aber was ist, wenn das ganze Bike für helle Aufre­gung sorgt? Auch da ist rie:sel ganz vorne mit dabei: In der “Riesel Garage” wer­den Cus­tom Bikes aufge­baut, die einem die Sprache ver­schla­gen.

Dies­mal haben die Jungs ein Grav­el­bike aufge­baut: ein Pas­cul­li Tomar­lo. Dieses Bike ist so einzi­gar­tig, dass was anderes als die SRAM Red eTap AXS Gruppe (natür­lich mit einge­bauter QuarQ Wattmes­sung) und Zipp Cock­pit ein­fach nicht dran gepasst hät­ten.

Der Rah­men von Pas­cul­li ist handgemacht aus Ital­ien, die Geome­trie natür­lich angepasst und die phänom­e­nale Lack­ierung kommt aus dem Hause rie:sel. Das Mod­ell Tomar­lo ist nach dem gle­ich­nami­gen Pass von Lig­urien in die Emil­ia-Romagna, nordöstlich von Gen­ua, benan­nt.

Doch davon müssen wir uns nicht ein­schüchtern lassen, denn edel kön­nen wir auch: an diesem Bike kommt die neue SRAM Red eTap AXS Gruppe zum Ein­satz – vom kom­plet­ten Antrieb bis zu Scheiben­brem­sen. Den Fein­schliff bekommt das Pas­cul­li Tomar­lo mit Zipp Cock­pit und Sat­tel­stütze.

Fast zu schade, um auch nur ein Krümelchen Dreck dran kom­men zu lassen. Geschweige denn groben Schot­ter! Aber Grav­el­bike bleibt Grav­el­bike – auch mit Son­der­lack­ierung.

Dream Bike Build – Pasculli Tomarlo mit SRAM Red eTap AXS

Passt wie die Faust aufs Auge: was anderes als die SRAM Red eTap passt ein­fach nicht an so ein edles Bike. Foto: rie:sel design

Die Flat­top-Kette und das AXS Schaltwerk sind wie gemacht für den Rah­men. Foto: rie:sel design

Schlichte Naben, schlichte Scheiben. Foto: rie:sel design

Schön oder schön? Sehr schön. Foto: rie:sel design

Das Lenker­band fügt sich naht­los in das Zipp-Cock­pit ein. Foto: rie:sel design

So ein Schmuck­stück! Foto: rie:sel design

Cus­tom made aus Ital­ien. Foto: rie:sel design

Foto: rie:sel design

Fer­tig! Foto: rie:sel design

Träum weiter

So viel Cus­tom kön­nen wir euch lei­der nicht bieten, aber wir kön­nen euch ver­rat­en, was es mit diesem schick­en Antrieb auf sich hat. Die SRAM Red eTap AXS ist die neue kabel­lose Schalt­gruppe, die alle Gren­zen sprengt. Die Kom­po­nen­ten kom­mu­nizieren über Funk, kön­nen indi­vidu­ell über die neue AXS-App kon­fig­uri­ert wer­den und wer es beson­ders extrav­a­gant mag, der kann die Red eTap Kurbel sog­ar mit inte­gri­ert­er Quarq-Wattmes­sung (wie an diesem Bike) bestellen. Die kom­plette Gruppe inkl. Scheiben­brem­sen gibt es ab UVP 3.632,00 € .