Gravel Special by Fahrzeit

Die neue Ausgabe der Fahrzeit zum Thema Gravel Bikes

Das Grav­el Bike spal­tet die Szene der Rennlenker-Fans. Während die einen eine Worthülse samt gigan­tis­ch­er Mar­ket­ing­maschiner­ie wit­tern, ist das Grav­el Bike für andere eine velophile Offen­barung: Das Rad für (fast) jede Gele­gen­heit, mit flowigem Fahrspaß auf nahezu jedem Geläuf…

So ste­ht es in der aktuellen Aus­gabe des “Grav­el Spe­cial by Fahrzeit” geschrieben. 

Wir wid­men die aktuelle Print­aus­gabe der Fahrzeit voll und ganz dem The­ma Grav­el mit ein­er velophilen Stan­dortbes­tim­mung. Ein Exk­lu­siv-Inter­view mit Paul Erring­ton gibt Auf­schluss über die Entste­hung des Grav­el Rid­ing und dem eigentlichen Sinn dahin­ter. Weit­er gibt es Tipps zur Berei­fung für ver­schiedene Unter­gründe wie Asphalt, Feld­weg oder Tram­pelp­fad.

Paul Errington

Und damit nie­mand ohne entsprechen­des Equip­ment auf die Reise geht, zeigen wir jede Menge nüt­zliche Pro­duk­te rund um das The­ma Grav­el. Was aber richtig anmacht sind die Fotos über die Reisen von Paul Erring­ton nach Marokko und die Faröer Inseln. Nach­dem wir sie auf dem Tisch hat­ten, woll­ten wir eigentlich alle gle­ich los­fahren …

Gravel Special

Das Grav­el Spe­cial erscheint zum Flare Bicy­cle Fes­ti­val (22. und 23. Juni Hei­del­berg) und ist auf dem Fahrzeit.si Stand erhältlich. Wer es nicht nach Hei­del­berg schafft kann die Aus­gabe ab dem 21.6.2019 kosten­los im fahrzeit.si/shop mit dem Code FZSI-GRAVELSPEZIAL bestellen!
(… solange die Auflage es hergibt)