Kette

Sram „Power Chain Red 22“

Warum nix anderes?
Ohne Kette geht beim Ren­nrad nichts! Diese Kette ist die beste und leicht­este aus dem Hause Sram, ergo auch die beste Wahl für dich!

Anschaf­fung (Dat­en, Inhaltsstoffe, Größe, Preis)
Ren­nrad­kette für Elf­fach-Antriebe mit Hohlpins, Länge 114 Glieder, 246 g inkl. Pow­er­lock-Ket­ten­schloss, 47 Euro

Box­en­stopp (Pflege, Wartung, Zeit, Werkzeug)
Regelmäßiges Ölen, beson­ders nach Regen­fahrten, und Ent­fer­nen von Schmutz mit einem Lap­pen, eben­so Reini­gen von Ket­ten­blät­tern, Ritzelka­s­sette und Schaltwerkröllchen – am besten direkt über dem Mülleimer.

Defekt (Repari­eren, Aus­tauschen)
Neu­verbinden nach Riss mit Ket­ten­schloss Sram Pow­er­link, Aus­tausch der Kette nur bei mod­er­at ver­schlis­se­nen Kett­ten­blät­tern und Ritzeln, Einkürzen auf passende Länge mit einem Ket­ten­ni­eter

Exo­dus (richtige Entsorgung, Recy­cling, Upcy­cling?)
Met­al­lab­fall gehört in den Sperrmüll/Schrott oder in die Wert­stofftonne, wenn vorhan­den. Wer die Kette kom­plett ent­fet­tet, kann sie auch zur Aufhän­gung von Lam­p­en­schir­men nutzen oder um den Namen der Lieb­sten zu leg­en.